Alfa Romeo Giulia GTA

Potenter Sportwagen zur Feier des 110. Geburtstages

Kategorien: Alfa Romeo Sportwagen

Zur Feier des 110. Geburtstages der Marke Alfa Romeo bringen die Italiener einen ganz besonderen Sportwagen an den Start. Ab Mitte 2020 gibt es die auf nur 500 Exemplare limitierte Sonderedition namens Alfa Romeo Giulia GTA und GTAm für entsprechend schnelle Kunden zu erstehen. Eine Reduzierung beim Gewicht und eine Maximierung bei der Leistung lassen die Herzen beim GTA höher schlagen und geben dem Giulia als GTA auch einen traditionsreichen Namen zurück.
Alfa Romeo Giulia GTA - Sitze© Fiat Chrysler Automobiles N.V.

Topmotor mit satter Leistung
Das Kürzel GTA steht für Gran Turismo Alleggrita und belebt damit eine etwas in Vergessenheit geratene Tradition des Herstellers wieder zu neuem Leben. Das geht schon damit los, dass durch die Verwendung von effizienten Teilen mit Leichtbauweise bis zu 100 Kilogramm beim Gesamtgewicht eingespart werden können. Und das wohlgemerkt im Vergleich zum - ebenfalls auf Kraft getrimmten Sportwagen - Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio.
Kohlefaser, Titan und andere Werkstoffe tragen ihren Teil dazu bei, dass das erreicht werden kann bei der Giulia GTA. Noch geringer liegt das Gewicht beim GTAm. Nämlich um 150 Kilogramm.

Der Verzicht auf die Rücksitzbank und Polycarbonat-Scheiben im hinteren Bereich machen es möglich. Als Triebwerk kommt der bereits in der QV-Edition verbaute V6 Biturbo mit 2,9 Liter Hubraum zum Einsatz. Er bringt es dann auf insgesamt 540 Pferdestärken und überbietet das "normale" Antriebskonzept nochmals um 30 PS. Der Sprint auf Tempo 100 gelingt dann in 3,6 statt 3,9 Sekunden. Der satte Sound aus der Akrapovic-Abgasanlage bringt sowohl im Straßenverkehr als auch auf dem Racetrack mächtig Laune und zaubert ein Lächeln ins Gesicht des Fahrers. Da kriegt man direkt Lust, dem nächsten Rekord auf der Nordschleife nachzujagen.
Alfa Romeo Giulia GTA - auf der Rennstrecke© Fiat Chrysler Automobiles N.V.

Seltener Vertreter auf unseren Straßen mit tollem Design
Fahrzeuge von Alfa Romeo sind in unseren Gefilden seltener geworden. Nicht umsonst nennen sich deren Besitzer selbst stolz "Alfisti". Schade eigentlich, denn beim Design sind die Italiener eine echte Bank und gehen oftmals neue oder ungewöhnliche Wege. Wo gibt es sonst den Kennzeichenträger auf der linken Seite des Grills? Das zeigt sich auch beim Alfa Romeo Giulia GTA. Einer Limousine die einwandfreie Sportwagen-Gene und viel Flair verpasst bekommen hat. Besser können das die Konkurrenten von BMW oder Mercedes sicher auch nicht.

Und gegen die besticht der GTA schon mal deutlich mit seinen aufregenden Formen und dem auffälligen Heckspoiler, der in der GTAm-Version hinten für mehr Anpressdruck sorgt. Moderne LED-Leuchtgrafik, Felgen in 20-Zoll und die Signalfarbe Rot unterstreichen die Ansprüche der Giulia GTA in der Praxis nochmals ganz deutlich. Natürlich sind auch ein Sportfahrwerk mit entsprechend ausgelegten Federn und Dämpfern mit an Bord. Bei dem Sondermodell wurden viele Aerodynamikteile überarbeitet und auch die Spur ist nun im 50 Millimeter breiter.
Alfa Romeo Giulia GTA - Rückspiegel© Fiat Chrysler Automobiles N.V.

Beim GTAm finden sich im Innenraum zudem ein stilechter Überrollbügel und rote Sechspunktgurte. Ebenso Halterungen für Helm und Feuerlöscher. Viele Teile im Cockpit sind mit Alcantara verfeinert und geben der Verarbeitung und dem Auftritt in dieser Disziplin den letzten Schliff. Alfa Romeo bringt mit dem Alfa Romeo Giulia GTA sein Topmodell in diesem Segment an die Startlinie und greift dafür in die Vollen.
Alfa Romeo Giulia GTA - in voller Fahrt© Fiat Chrysler Automobiles N.V.

Fairer Preis für die schöne Italienerin
Als Alfa Romeo Giulia GTA oder GTAm können sich Kunden sicher sein, ein limitiertes und ambitioniert konstruiertes Fahrzeug zu bekommen. Den genauen Preis haben die Italiener noch nicht genannt, aber unter 80.000 Euro wird man wohl nicht davonkommen. Wem die "typischen" Vertreter der hinlänglich bekannten Mitbewerber aus Deutschland zu langweilig und bieder sind, kann hier etwas mehr Abenteuer wagen und sich auf ein Tänzchen mit der exotischen Italienerin einlassen. Als wiederbelebter GTA ist die Giulia GTA in jedem Fall ein Sportwagen mit hohem Wiedererkennungs- und Liebhaberwert. Wer zu den glücklichen Käufern gehört, erhält übrigens als Dankeschön einen Helm, einen Rennoverall und weiteres Zubehör von Alfa Romeo geschenkt.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Sportwagen könnten Sie auch interessieren

Werbung