Bentley Continental GT Convertible W12

Power Cabrio von Bentley in 3,8 Sekunden von 0 auf Tempo 100

Kategorien: Bentley Cabrio & Roadster

Nach dem Coupé hat Bentley im Frühjahr 2019 schnell das Cabrio & Roadster-Fahrzeug vom Bentley Continental GT als Convertible W12 nachgelegt. Grade der Bereich der Kunden, die im Luxury-Segment nach entsprechend exklusiven Fahrzeugen suchen, sind die Briten von Bentley gerne unterwegs. Der offene Spaßmacher hat ein paar neue und nette Extras verpasst bekommen und macht nicht nur vor dem Golfclub eine hervorragende Figur. Er schreibt die Historie des traditionellen Anbieters beeindruckend fort.
Bentley Continental GT Convertible W12 - Heckansicht© Bentley Motors

Cabrio & Roadster mit brachialem Motor
Der W12 ist im Mutterkonzern aus Wolfsburg eine Legende. Nur die besten Topmodelle der Luxury- oder Sportklasse werden mit ihm geadelt. Das Aggregat mobilisiert 635 Pferdestärken aus 6 Liter Hubraum und seinen - natürlich - zwölf Zylindern. 900 Newtonmeter drücken den Koloss nach vorne, wenn der Fahrer es sich wünscht. Dabei ist die Karosserie laut Bentley im Bentley Continental GT im 20 Prozent leichter geworden und auch Verwindungssteifer.

Grade für Cabriolets ein wichtiger Faktor bei der Sicherheit und dem Fahrverhalten. Das Leergewicht liegt dennoch bei über zwei Tonnen. Der Sprint gelingt in 3,8 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Beachtlich auch die maximale Höchstgeschwindigkeit von bis zu 333 km/h. Dabei soll sich der Convertible W12 mit nur 14 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer begnügen. Schwer zu glauben aber so steht es im Datenblatt des edlen Briten. Das Verdeck ist elektrisch in nur 19 Sekunden und bis zu einer Reisegeschwindigkeit von 50 km/h verschwunden oder geöffnet.
Bentley Continental GT Convertible W12 - Logo und Schriftzug© Bentley Motors

Dann können die Passagiere auch besser dem betörenden Motorengeräusch lauschen. Oder aber die Ruhe genießen. Denn Bentley gibt an, dass das neue Verdeck besonders gut dämmt und geräuscharm ist. Außerdem gibt es einen intelligenten Allradantrieb, der variabel arbeitet. Wankausgleich und allerlei Hilfe für das Fahrwerk mit Adaptiven Dämpfern und Verstellmöglichkeiten sind natürlich auch an Bord und gehören zum guten Ton.

Auf jeden Fall zeitlos und schön
Der Bentley als Cabrio & Roadster orientiert sich in Sachen Design natürlich am Coupé. Auch mit dem Stoffverdeck sieht der Brite schick und elegant aus. Die Front zeigt das typische Vier-Augen-Gesicht und den feingliedrigen Kühlergrill. Die Linien sind geschwungen aber aufgeräumt. Das schiere Gewicht wird optimal kaschiert und in eine gespannte Formensprache umgewandelt. So muss ein luxuriöses Fahrzeug aussehen. Das Heck wirkt deutlich feiner als beim direkten Vorgängermodell, macht aber keinen Hehl aus seinen Wurzeln.

Felgen in 21 oder sogar 22 Zoll Größe sind bestellbar. Genauso, wie eine große Auswahl an Farben für die Karosserie und für das Verdeck. Innen setzt sich der ultimative Luxus nahtlos fort. Leder wohin das Auge blickt und außerdem viel Chrom und Holz. Das neue 12,3 Zoll große Zentraldisplay hat schon viel Lob seitens der Fachpresse eingeheimst und kann mit einem kleinen Kniff komplett von Digital zu Analog umgestellt werden.
Bentley Continental GT Convertible W12 - Cockpit© Bentley Motors

Stolz ist Bentley beim Convertible W12 auf die neue Nackenheizung die jetzt wärmer und leistungsfähiger daher kommt.Als kleines Highlight bieten die Briten zwei verschiedene Soundsysteme als Option für den verbesserten Hörgenuss an. Bis zu 18 Boxen erledigen den Klang in Perfektion. Als hauseigener Veredler steht die Firma Mullinger den Kunden zur Verfügung, die noch weitere Features aus dem Luxury-Bereich haben wollen und bezahlen können. So kann der Bentley Continental GT zum exklusiven Einzelstück werden.

Kosten für den Briten
Vier Sitzplätze, reichlich Platz, totale Eleganz, ein sportlicher und höchst leistungsfähiger Motor. Dazu das offene Dach und das Prestige. Mit dem Bentley Continental GT Convertible W12 wird ein Fahrzeug der Spitzenklasse angeboten, dem es eigentlich an nichts fehlt. Der Preis überrascht dann auch nicht.
Bentley Continental GT Convertible W12 - in voller Fahrt © Bentley Motors

Er liegt bei mindestens 216.461 Euro und zeigt, dass solche Luxury-Fahrzeuge auch die entsprechenden Preisschilder besitzen. Mit weiterer Ausstattung ist dabei natürlich auch noch lange nicht Schluss. Das entsprechende Kliente freut sich aber sicher dennoch über das tolle Gesamtangebot, das Bentley ihnen mit dem Continental unterbreitet.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Cabrio & Roadster könnten Sie auch interessieren

Werbung