Bentley EXP 100 GT

Beeindruckendes Showcar von Bentley

Kategorien: Bentley Elektrofahrzeug Sportwagen

Bentley gibt mit dem EXP 100 GT einen Ausblick auf das, was sie sich in der doch noch etwas ferneren Zukunft unter einem Fahrzeug vorstellen, das neue Antriebskonzepte, Designideen und die Essenz der Marke Bentley auf sich vereint. Der Sportwagen zielt auf das Segment der Luxuscoupés und sicherlich auch betuchtere Kunden mit Sinn für das Extravagante ab. Als Elektrofahrzeug mit beeindruckenden Leistungsdaten ist er aber auch für Technikverliebte ein tolles Konzept. Der voll autonome Wagen ist für Bentley außerdem ein selbstgemachtes Geschenk zu 100-jährigen Bestehen der Firma.
Bentley EXP 100 GT - Frontansicht© Bentley Motors

Vier Elektromotoren sorgen für einen Leistungsrausch
Bentley denkt das Thema Elektrofahrzeug im EXP 100 GT weiter. Ohne Emissionen aber mit viel Leistung beeindruckt das Auto aus dem britischen Cewe dank seiner vier an den jeweiligen Achsen verbauten Elektromotoren. Der luxuriöse Sportwagen bietet unglaubliche 1500 Newtonmeter Drehmoment.

In Anbetracht des zu erwartenden Gewichtes bei über 5 Metern Länge verhindert nur die träge Masse, dass der Vertreter aus dem Bereich der Luxuscoupés nicht noch schneller als die angegebenen 2,5 Sekunden bis auf Tempo 100 benötigt. In Sachen Endgeschwindigkeit fliegt der futuristische Gleiter mit bis zu 300 km/h durch die Landschaft.
Bentley EXP 100 GT - Seitenansicht mit offener Tür© Bentley Motors

Bei der Energiedichte gehen die Briten von zukünftig merklich gesteigerten Kapazitäten aus und unterstellen ihren Showcar eine realistische Reichweite von bis zu 700 Kilometern bei den - schon heute möglichen - Ladezeiten von 15 Minuten für 80 Prozent Akkustand. Damit bringt der Sportwagen Kraft und Emissionsfreiheit auf einen stattlichen Nenner.

Avantgardistisches Design von Bentley
Der EXP 100 kommt mit seinen Abmessungen von 5,80 Meter in der Länge und 2,40 Meter in der Breite nicht grade kompakt daher. Davon profitiert auf den ersten Blick schon der ausladende Kühlergrill mit seiner komplett illuminierten Kristallglasausgestaltung.

Das Licht springt aus den Runden Scheinwerfern in den Grill über und kann somit für bessere Sichtbarkeit sorgen oder anzeigen, dass der Sportwagen grade im autonomen Modus unterwegs ist. Das breite Heck ist mit scharf gestalteten Scheinwerfern gewappnet, die keine konventionelle LED-Technik nutzen, sondern aus leistungsstarken OLED-Panels besten.

Die Kühlerfigur haben die Briten für das neue Modell ebenfalls deutlich futuristischer und kantiger gestaltet. Die Türen öffnen nicht seitlich, sondern nach oben hin und geben den Blick auf den sehr großzügigen Innenraum frei. Eine weitere Besonderheit findet sich bei den verwendeten Felgen. Sie können mit kleinen Elektromotoren je nach Bedarf an Witterung und Luftwiderstand angepasst werden und ihre Fläche variieren. Das Dach ist zu großen Teilen ebenfalls verglast und nimmt die Kristalloptik der Front für sich mit auf.
Bentley EXP 100 GT - Mittelkonsole© Bentley Motors

Lounge-Charakter im Innenraum
Für das Showfahrzeug des Luxuscoupés hat Bentley sich ebenfalls neue Gedanken gemacht. Die Materialien sind der britischen Premiummarke mehr als würdig. Werkstoffe aus Schafs wolle oder 5000 Jahre altes Holz werden hier verarbeitet und eingesetzt. Das rechtsseitig angebrachte Lenkrad wirkt reduziert und auch sonst ist das Bedienkonzept gezielt reduziert gehalten. Über eine spezielle Vorrichtung können die Passagiere Lieferungen deponieren lassen, um sie dann im Auto zu empfangen. Biometrische Daten spielen für Bentley in dem Elektrofahrzeug ebenso eine entscheidende Rolle.

Der GT generiert aus Sitzposition, Körpertemperatur und anderen Faktoren schlüssige Folgerungen und reagiert entsprechend, um das Wohlbefinden zu optimieren. Grade im autonomen Modus sind die elektrisch verstellbaren Parameter im EXP 100 ein wichtiger Faktor zum entspannten Reisen. Natürlich ist die Bedienung über Sprache, Handbewegungen und einige Knöpfe im klassischen Sinne zu erwarten. Den virtuellen Assistenten an Bord nennt Bentley PA.
Bentley EXP 100 GT - Glasdach© Bentley Motors

Interessantes Fahrzeug mit Blick auf die Zukunft
Ökonomie, Tradition, Technik und Ökologie sind grade für Hersteller von Luxuscoupés ein schmaler Grad wenn es darum geht, ein gutes Zusammenspiel zu schaffen. Das gezeigte Elektrofahrzeug von Bentley versucht diesen Spagat und wirkt mit seinen Gedankenspielen und innovativen Ideen beeindruckend. Ob der EXP 100 GT jemals in dieser Form serienmäßig vom Band läuft, ist dabei fraglich. Aber Bentley nimmt sich mit einem Zieldatum bis 2035 auch mehr als genug Raum für noch mehr Feinschliff.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Sportwagen könnten Sie auch interessieren

Werbung