BMW 1er 5-Türer

Der BMW für die digitale Zielgruppe

Kategorien: BMW Kleinwagen

Der BMW 1er gilt für die Münchner Autobauer als besonders sportlicher Vertreter der Kompaktklasse mit Premiumanspuch. Mit der Produktaufwertung zum Juli 2017 setzt BMW bei dem Kleinwagen als 5-Türer einen bewussten Schwerpunkt. Und zwar auf junge Kunden mit einer ausgeprägten Affinität zu den aktuellen Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung. Unabhängig davon, stellt der BMW 1er ein attraktives Angebot für alle potentiellen Zielgruppen dar.
BMW 1er 5-Türer - von vorne© mediapool.bmwgroup.com

Feine Motoren für den Premiumkompakten
Auch wenn fraglich ist, ob der Heckantrieb die aktuelle Generation des BMW 1er überdauert - so sind sie bei BMW doch stolz auf ihre lange Tradition bei dieser Antriebsart. Für den 5-Türer ist die Motorenpalette breit aufgestellt. Ob als Dreizylinder oder Vierzylinder im Benzinsektor: Der Kleinwagen macht in Leistungsstufen von 109 PS bzw. 80 kW bis 224 PS bzw. 165 kW eine gute Figur. In vielen Fällen können Kunden den BMW 1er als 5-Türer optional mit dem eigens entwickelten Allradantrieb xDrive ordern, um auch bei schwierigen Untergrundverhältnissen die volle Kontrolle zu behalten.
BMW 1er 5-Türer - Seitenansicht© mediapool.bmwgroup.com

Viele Editionen und top moderne Ausstattung im BMW 1er
Dieses Fahrzeug ist nicht umsonst in Märkten wie Deutschland, China und Großbritannien ein Verkaufsschlager. Optisch macht der 5-Türer einen hervorragenden Eindruck bei gleichzeitig üppigen Platzverhältnissen im Klassenvergleich. Geschwungene Linien ergänzen sich gut mit verschiedenen Lackvarianten und Felgengrößen. Besitzer haben viele Auswahlmöglichkeiten.
BMW 1er 5-Türer - Heckansicht© mediapool.bmwgroup.com

Nicht zuletzt stellt BMW für den kompakten Kleinwagen viele Designpakete und Editionsmodelle zur Verfügung. Einer umfangreichen Individualisierung steht so nichts im Wege. Bei der Konnektivität hat man sich besondere Mühe gegeben. Neben BMW ConnectetDrive Services und jeder Menge Integrationsmöglichkeiten für Smartphones und Bluetooth, hilft auch die permanente WLAN Hotspot Funktion mit serienmäßig vorhandener SIM-Karte bei der perfekten Digitalisierung.

Modernste Fahrerassistenzsysteme und LED-Leuchttechnik zeigen, wie ausgereift der BMW 1er mittlerweile ist. Im Inneren werden feine Materialien wie Leder oder Alcantara mit klaren Displays für Infotainment und Fahrdaten kombiniert. Sprach und Touchbedienung gehören ganz selbstverständlich zum guten Ton bei der Bedienung des Kleinwagen.
BMW 1er 5-Türer - Cockpit© mediapool.bmwgroup.com

Attraktive Preise für den BMW 1er
Die Preise für den kompakten Münchner starten bei 25.900 Euro für den 116i in der Grundausstattung und liegen für die potenteren Varianten mit reichlich Extras bei 55.000 Euro. Im Rahmen dieser Bandbreite sollten Kunden ohne Weiteres den geeigneten BMW 1er finden können.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung


Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Weitere Interessante Beiträge


Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Kleinwagen könnten Sie auch interessieren

Werbung