Bugatti Chiron Noire Exclusive Special Model

Paint it black

Kategorien: Bugatti Sportwagen

Sondermodelle sind bei Bugatti fast schon zur Regel geworden. Der Sportwagen-Bauer der Extraklasse setzt auf Exklusivität und Unverwechselbarkeit in allen Belangen. Als wenn ein normaler Bugatti Chiron noch nicht genug wäre, nehmen die Ingenieure beim Bugatti Chiron Noire als Chiron Noire Exclusive Special Model Anleihen bei ihren Wurzeln und schaffen eine völlig einzigartige Neuinterpretation auf Basis ihres begehrten Topmodells. Die erste Vorstellung erfolgte bereits im zweiten Quartal 2019 im Rahmen des Autosalons in Genf - mit der ersten Auslieferungen des limitierten Exclusive Special Model soll ab dem zweiten Quartal 2020 begonnen werden.
Bugatti Chiron Noire Exclusive Special Model - Frontansicht© Bugatti Automobiles S.A.S.

Bekanntes Triebwerk der Superlative ist natürlich mit an Bord beim Chiron Noire
Bei Bugatti Chiron Noire darf man sicher von einem Superlativ sprechen. Die Bezeichnungen Sportwagen oder Supercar wirken geradezu unpassend und untertrieben. Schließlich schlägt im Inneren des Chiron Noire der schon bekannte W16 Motor mit seinen schier unglaublichen 1.500 PS aus 8 Liter Hubraum. Die Spitzengeschwindigkeit liegt laut Bugatti damit bei bis zu 420 km/h. In der Praxis schwer vorstellbar, technisch aber möglich.

In 6 Sekunden liegt bereits Tempo 200 an. Gewöhnliche Sportwagen sind froh, wenn sie in der gleichen Zeit auf die halbe Geschwindigkeit kommen. Aber auch fernab dieser Höchstgeschwindigkeiten fährt der Chiron Noire als Exclusive Special Model beherrschbarer als viele wohl vermuten würden. Aus dem Vorgänger, dem Bugatti Veyron, hat der Hersteller gelernt und dem Bugatti Chiron Noire viel Alltagstauglichkeit antrainiert.
Bugatti Chiron Noire Exclusive Special Model - durch die Stadt© Bugatti Automobiles S.A.S.

Dazu gibt es ein durchdachtes und belastbares Doppelkupplungsgetriebe mit sieben Fahrstufen, das der schieren Kraft im Notfall sofort Herr werden kann. Das Gewicht liegt bei ca. zwei Tonnen. Aufgrund der ausgeklügelten Konstruktion muss das aber natürlich auch so sein und gewährleistet die nötige Sicherheit. Bei 1.500 Pferdestärken fällt dieser Wert sprichwörtlich nicht weiter ins Gewicht.

Sonderedition mit speziellem Design
Carbon und schwarzer Lack findet beim Bugatti Chiron Noire Exclusive Special Model reichlich Anwendung. Karosserieteile wie Motorabdeckung oder Spiegelverkleidungen werden in Sichtcarbon gefertigt und mit Aluminium ausstaffiert. Der Grill wird eigenständiger mit individuellem Gitter und dunklem Markenlogo. Der C-förmige Bogen an der ganzen Seite des Sportwagens ist in mattem Alu präsentiert. Die Bremssättel sind ebenfalls schwarz gehalten.

Bei so viel Schwarz erinnert der Chiron Noire noch mehr an das "Batmobil" als sowieso schon. Tatsächlich strebt das Sondermodell jedoch eine Erinnerung an den zwischen 1936 und 1938 nur vier Mal gebauten Bugatti Type 57 Atlantic an. Der Bugatti Chiron Noire soll eine echte Neuinterpretation diesens Ahnen sein. Grade in der dunkeln Ausprägung kommt das exzentrische und unvergleichbare Design des Hypercars nochmals deutlicher zum Vorschein.

Innen vom Feinsten
Das Interieur ist in Sachen Materialauswahl und Verarbeitungsqualität sicher über alle Zweifel erhaben. Die Sitze erhalten zusätzliche Stickereien und Einstiegsleisten sowie eine spezielle Plakette auf der mittleren Konsole verweisen auf das limitierte Sondermodell Chiron Noire Exclusive Special Model. Infotainment, Bedienung und Assistenzkonzept sind auf der Höher der Zeit und geben dem Piloten keinerlei Rätsel auf. Er sitzt auf dick belederten Sitzen und schaut auf klar strukturierte Bedienelemente im Bugatti. In der Spezialedition sind auch hier viele Elemente betont in Schwarz gehalten.
Bugatti Chiron Noire Exclusive Special Model - Heckansicht© Bugatti Automobiles S.A.S.

Limitiert und teuer
Ist schon ein "normaler" Bugatti Chiron nichts für Normalverdiener, so gilt das für die limitierten Editionen des Sportwagens noch deutlich stärker. Dazu kommt, dass Bugatti das Modell nur 20 Mal bauen möchte. Diese Verknappung steigert den Neuwagenpreis nochmals. Und so wechselt der Chiron Noire als Exclusive Special Model für ca. drei Millionen Euro den Besitzer. Das ist nochmal das Doppelte des Preises, der für einen nicht zusätzlich veredelten Chiron fällig wird.

Man kann dennoch davon ausgehen, dass die Fahrzeuge der Exclusive Special Model Baureihen schnell vergriffen und am Markt heiß begehrt sein werden. Extreme Exklusivität und unvergleichliche Individualität sind die ausgemachten Steckenpferde der Topmarke im Volkswagen-Konzern. Reiche Autoliebhaber auf der ganzen Welt nehmen dieses verknappte Angebot nur zu gerne an.
Bugatti Chiron Noire Exclusive Special Model - Heck© Bugatti Automobiles S.A.S.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Sportwagen könnten Sie auch interessieren

Werbung