Der 6er Gran Turismo von BMW Anspruchsvoll in jeder Hinsicht

Anspruchsvoll in jeder Hinsicht

Kategorien: BMW Limousinen

Die Limousine ist eines der neuesten Fahrzeuge von BMW, das im September 2017 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Die Markteinführung erfolgte zwei Monate später. Seitdem besticht der BMW 6er durch eine gelungene Symbiose aus flexibler Funktionalität, luxuriösem Interieur und äußerst elegantem Exterieur.
BMW 6er Gran Turismo 2017 - Frontansicht© mediapool.bmwgroup.com

Eine Mischung aus Coupé und Luxuslimousine
Das Fahrzeugkonzept ist mit den Automobilkonzepten der jüngsten Vergangenheit verbunden. Einerseits punktet der Wagen mit dem Reisekomfort einer Limousine der Luxusklasse. Auf der anderen Seite verführt das Modell mit der beeindruckenden Ästhetik eines Coupés. Bereits die Vorgängermodelle überzeugten durch ein Höchstmaß an Raum und Fahrkomfort sowie ein auf perfekte Funktionalität ausgelegtes Karosseriekonzept.

Diese Eigenschaften wurden in diesem BMW 6er perfektioniert. Der Gran Turismo® ist die logische Fortsetzung der BMW 5er-Reihe. Das Ergebnis überzeugt durch deutlich verbesserte Effizienz und Dynamik oder durch seine sportliche Eleganz.
BMW 6er Gran Turismo 2017 - Cockpit© mediapool.bmwgroup.com

Drei verschiedene Motoren sorgen für Power
Als neues Flaggschiff der Baureihe ist der BMW von Anfang an mit drei verschiedenen Motoren der neuesten Generation erhältlich. In zwei Varianten bezieht der 6er seine Kraft aus dem Allradantrieb des BMW xDrive. Das Fahrzeug ist serienmäßig auch mit Allradantrieb erhältlich.

Jeder der Motoren ist mit modernster TwinPower Turbo-Technologie ausgestattet und mit dem serienmäßigen 8-Gang Steptronic-Getriebe verbunden. Der 2-Liter-Vierzylindermotor erreicht eine maximale Leistung von 258 PS. Der 3-Liter-Reihen-Sechszylinder-Benzinmotor erhöht die Leistung des Gran Turismo® auf 340 PS. Der 3-Liter-Dieselmotor leistet 320 PS. Aus dem Stand benötigt der elegante und sportliche Rennfahrer nur 5,3 Sekunden, um die 100 km/h-Marke zu erreichen.

Ein mobiles Leichtgewicht
Dank einer intelligenten Leichtbauweise und dem vermehrten Einsatz von Aluminium hat das Leichtgewicht im Vergleich zum Vorgängermodell enorme 150 Kilo abgenommen. Auf der anderen Seite wurden die aerodynamischen Eigenschaften erheblich verbessert. Dank seiner sportlichen Leistung ist der BMW 6er federleicht auf der Straße.
BMW 6er Gran Turismo 2017 - Heckansicht© mediapool.bmwgroup.com

Neben der fortschrittlichen Fahrwerkstechnologie glänzt das Fahrzeug mit Features wie der Luftfederung der Hinterachse mit automatischer Niveauregulierung. Bei Bedarf bietet die Option Executive Drive zusätzliche Sportlichkeit - einschließlich aktiver Wankstabilisierung und aktiver Allradlenkung. Mit diesen Extras macht das Fahren mit dem BMW 6er sicher noch mehr Spaß.

Eine Augenweide außen und innen
Die Außenlänge erreicht stolz 5.091 Millimeter. Die leicht erhöhte Höhe unterstreicht die dynamisch gestreckten Proportionen von Gran Turismo®. Neben den serienmäßigen LED-Scheinwerfern unterstreichen Türen mit rahmenlosen Fenstern oder die eingelassene Fahrgastzelle das Erscheinungsbild.
BMW 6er Gran Turismo 2017 - Rückbank© mediapool.bmwgroup.com

Der Innenraum des Fahrzeugs mit seiner flachen Silhouette verspricht mit seinem großzügigen Platzangebot und der erhöhten Sitzposition Komfort. Das Gespür für Qualität zeigt sich in der präzisen Verarbeitung des Interieurs. Dieser Innenraum wird durch drei Sitze in voller Größe und eine höhere Deckenhöhe ergänzt.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung


Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Weitere Interessante Beiträge


Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Limousinen könnten Sie auch interessieren

Werbung