Ford Fiesta

Der traditionelle Kleinwagen von Ford

Kategorien: Ford Kleinwagen

Mit dem Ford Fiesta blickt der Hersteller Ford auf eine außerordentlich lange Historie zurück. Der Kleinwagen wird bereits seit den 70er Jahren gut angenommen und wurde mit der Zeit in immer neue Modellzyklen überführt. Seit Juli 2018 steht mittlerweile die aktuellste Version des Ford Fiesta zur Verfügung. Im Wettbewerb mit anderen Kleinwagen schlägt sich das Modell grundsätzlich sehr gut, und wird nicht selten als Sieger in diversen Vergleichstests gekürt.
Ford Fiesta - am Marktplatz© The Ford Motor Company

Rundes Motorenpaket für alle Gegebenheiten
Ford stellt ein breit gefächertes Motorenprogramm zur Auswahl. Die Leistungsbreite der Diesel und Benzinmotoren beginnt bei 70 PS bzw. 52 kW für den schwächsten Benziner, und endet bei 140 PS / 103 kW bzw. bei 200 PS / 147 kW für den Ford Fiesta ST. Der Ford Fiesta bedient sich dabei immer einem verlässlichen Vorderradantrieb und kann in den höheren Varianten auch mit einem sechsgang Automatikgetriebe kombiniert werden.
Ford Fiesta - Vogelperspektive© The Ford Motor Company

Alle Aggregate sind auf ein dynamisches aber gleichzeitig auch sparsames Leistungskonzept ausgelegt. Bei einem Gewicht von unter 1,2 Tonnen kann das Fahrzeug als Dreitürer oder als Fünftürer konfiguriert werden. Die neuen Motoren haben allesamt auch eine verbesserte Dämmung im Innenraum mit sich gebracht. Grundsätzlich haben die Konstrukteure es geschafft, das Fahrgefühl näher an den etwas größeren Ford Focus heranzurücken. Damit wird auch eine ausgedehntere Reise angenehm.
Ford Fiesta - Heckansicht© The Ford Motor Company

Dynamisch von außen und praktisch von Innen
Der Kleinwagen von Ford hat sich in seiner neuesten Entwicklungsstufe die noch zu verbessernden Punkte des Vormodells zur Brust genommen. Neben verbesserter Haptik und Materialanmutung wurde das komplette Medienkonzept aufgearbeitet und bietet nun auch die beliebte Unterstützung für Smartphones mit allen Einbindungsmöglichkeiten.
Ford Fiesta - Cockpit© The Ford Motor Company

Durch die vergrößerten Abmessungen lässt es sich besser Sitzen. Außerdem wurden Lenkverhalten und Handling im Zusammenspiel mit vielen Fahrerassistenzsystemen in Einklang gebracht. Das Ladevolumen liegt mit knapp über 1.000 Litern im typischen Bereich für diese Fahrzeugklasse und rundet das Gesamtpaket für den Ford Fiesta sinnvoll ab.

Konkurrenzfähige Preise für ein topaktuelles Fahrzeug
Die Preise beginnen bei 12.950,00 Euro und erreichen für die leistungsstarke ST Variante bis zu 30.000,00 Euro bei ausufernder Ausstattung mit allen erdenklichen Extras. Durch die hohe Bandbreite an Variationen können Käufer sich einen perfekt zusammengestellten Ford Fiesta konfigurieren und somit einen äußerst verlässlichen Partner im Straßenverkehr erhalten.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung


Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Weitere Interessante Beiträge


Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Kleinwagen könnten Sie auch interessieren

Werbung