Lamborghini Aventador SVJ Roadster

Limitiertes Biest

Kategorien: Lamborghini Sportwagen Cabrio & Roadster

 
Der Lamborghini Aventador gehört mittlerweile zu den dienstältesten Modellen des Sportwagen-Herstellers aus Sant'Agata Bolognese und hat als Cabrio & Roadster kürzlich eine neue Sonderedition erhalten. Als Lamborghini Aventador SVJ Roadster bündelt der Sportwagen von Lamborghini Technologie, Kraft und Leistung zu einem atemberaubenden Gesamtpaket, das in limitierter Form Mitte 2019 der breiteren Öffentlichkeit präsentiert wurde. Bei seiner Vorstellung im Rahmen des Genfer Autosalons 2019b zog er viele Blicke seitens Publikum und Fachpresse auf sich. Das Kürzel "SVJ" beim Roadster steht dabei für den Zusatz "Super Veloce" und "Jota".
Lamborghini Aventador SVJ Roadster - Heckansicht in Gold© Automobili Lamborghini S.p.A.

2,05 KG pro PS beim Lamborghini Cabrio & Roadster
Das Cabrio & Roadster-Modell bringt rassige Performance in Perfektion auf die Strecke. Der brachiale V12 bietet 770 PS bzw. 566 kW auf und dreht bis 8.500 U/min hoch. 720 Newtonmeter Drehmoment treten den Insassen in den Rücken, wenn der Pilot das Pedal mit einem festen Gasbefehl nach unten bewegt. Auf Tempo 100 geht es in nur 2,9 Sekunden. 200 km/h sind in unglaublichen 8,8 Sekunden erreicht. Wer den Lamborghini Aventador zum Stehen bringen will, kann dies mit einem Bremsweg von 31 Metern erledigen, wenn vorher Landstraßentempo angesagt gewesen ist.

Die Höchstgeschwindigkeit gibt Lamborghini für den Sportwagen mit bis zu 350 Kilometern pro Stunde an. Damit zählt der Sportwagen zum Spitzenteam der Baureihe und ist nichts für allzu ungestüme Kunden. Da ihm zudem das Dach abgenommen wurde, bietet das Carbrio & Roadster-Modell besonders viele Emotionen. Der unvergleichliche Klang des V12 kann völlig ungehindert an die Ohren des Piloten gelangen. Das Carbon Dach ist schnell demontiert und anschließend passend unter der Frontklappe im Kofferraum versteckt.
Lamborghini Aventador SVJ Roadster - Vogelperspektive© Automobili Lamborghini S.p.A.

Technische Finessen wie Einlassventile aus Titan, Hinterachslenkung und Dynamiklenkung (Lamborghini Dynamic Steering) sind in Verbindung mit dem speziell abgestimmten 7-Gang-ISR-Getriebe weitere Leckerbissen. So wiegt der offene Aventador als SVJ Roadster mit 1.575 kg nur 50 kg mehr, als sein geschlossener Bruder. Für die richtige Traktion sorgt der Allradantrieb in Kombination mit dem magnetorheologischen Dämpfer System. Der Lamborghini Aventador giert nach einem heißen Ritt über die Rennstrecke.

Extreme Optik gehört zur Marken-DNA von Lamborghini
Lamborghini hält nichts von Understatement. Wer mit dem Lamborghini Aventador SVJ Roadster vorfährt, erntet Aufmerksamkeit im Großformat. Neben den speziellen "Nireo" Aluminiumfelgen und speziellen Pirelli P Zero Corsa Pneus bietet der individuelle und limitierte Vertreter aus der Zunft der Cabrio & Roadster große, seitliche Lufteinlässe und eine markante fordere Seitenfinne. Nicht grade dezent ist auch der massive Heckspoiler.

Ohne ihn wäre jedoch die Gefahr gegeben, dass der Lambo tatsächlich abhebt und einen Senkrechtstart hinlegt. Der Auftritt wird abgerundet durch die auffällige, goldbronzene Kommunikationsfarbe und das fehlende Dach. So wirkt der italienische Supersportler extrem, angriffslustig und geradezu rabiat. Die Scheinwerfer zeigen sich fein gezeichnet und in messerscharfer LED-Optik. Im Innenraum schimmern noch leichte Spuren der Technikspender von Audi durch. Das muss nicht schlecht sein.

Mit den Jahren hat Lamborghini sich mit eigenen Elementen, viel Alcantara und Leder sowie guter Infotainment Technik eingefunden. Das Interieur des Sportwagens ist unter Fans eine Legende und fühlt sich einzigartig an. Durch das durchdachte Lamborghini Dinamica Veicolo Attiva 2.0 System werden alle elektronischen Fahrzeugsysteme in Echtzeit koordiniert. So kann insbesondere das Aerodynamik-Setup des Cabrio & Roadster sensibel innerhalb von Millisekunden feingetunt werden. Das sorgt bei der individuellen Performance für einen echten Wettbewerbsvorteil.
Lamborghini Aventador SVJ Roadster - Vogelperspektive in Grau© Automobili Lamborghini S.p.A.

Limitiert und nicht ganz preiswert
Das neue Sondermodell wird auf 800 Fahrzeuge limitiert und dadurch noch exklusiver als sowieso schon. Wer eines der Autos angeboten bekommt, darf mindestens 387.007 Euro auf den Tisch legen. Ohne Steuern versteht sich. Und ohne die Umsetzung von Sonderwünschen. Damit bleibt der neue Italiener der Star in vielen ( Auto-Quartetts ) aber ansonsten eher ein ferner Traum.

In Anbetracht der schieren Exklusivität und einem Neuwagenpreis von annähernd einer halben Million Euro wird Lamborghini trotzdem keine Probleme haben, die faszinierenden Sondermodelle an gut betuchte Enthusiasten abzusetzen.
Lamborghini Aventador SVJ Roadster - Frontansicht© Automobili Lamborghini S.p.A.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Cabrio & Roadster könnten Sie auch interessieren

Werbung