Peugeot 308

Top-Qualität: Verbesserungen bei Technologie und Styling

Kategorien: Peugeot Limousinen

Der neue Peugeot 308 ist der bisher sicherste und umwelteffizienteste. Er zeichnet sich durch eine Reihe von Verbesserungen in Technologie und Styling aus und ist seit September 2017 in Deutschland erhältlich. Im Großen und Ganzen hat sich am Aussehen der Karosserie des Peugeot 308 nicht viel verändert. Die Motorhaube wurde neu gestaltet und die Frontpartie ist etwas breiter geworden, ansonsten sind die Proportionen gleich geblieben.
Peugeot 308 - auf der Landstraße© Peugeot Kommunikation

Gewohntes Erscheinungsbild mit ein paar Änderungen
Die Limousine bringt es auf eine Länge von 4,25 Metern, während der Kombi SW 4,69 Meter misst. Neu sind der Kühlergrill und die vorderen Stoßfänger. Die serienmäßigen Nebelscheinwerfer (außer beim GTI) befinden sich jeweils im rechten und linken der drei neu designten Lufteinlässe. Auch neu sind die Halogenscheinwerfer mit integriertem LED-Tagfahrlicht und verschiedene Modelle sind serienmäßig mit Full-LED-Scheinwerfern ausgestattet. Bei allen Modellen serienmäßig enthalten sind die neuen LED-Rückleuchten mit aktuellster Lichttechnologie.
Peugeot 308 - Vogelperspektive© Peugeot Kommunikation

Asketisches i-Cockpit mit Blick aufs Wesentliche
Das i-Cockpit der Limousine ist wieder schlicht gestaltet und konzentriert sich auf das Wesentliche - Kommunikation, Navigation und eine intuitive Bedienung. Neben Drehzahlmesser und Tacho sind alle wichtigen Anzeigen im Blickfeld über dem kompakten Lenkrad angebracht. Mit dem eingebauten 9,7 Zoll Touchscreen können Navigationssystem und Klimaanlage gesteuert werden.

Mehr Sicherheit und Fahrkomfort durch neue Assistenzsysteme, Mirror Screen und Sprachsteuerung
In die Peugeot 308 Limousine wurden erstmals neue Assistenzsysteme integriert, die für mehr Sicherheit und Fahrkomfort sorgen. Dazu gehören ein Müdigkeitswarner, Fernlicht-, Toterwinkel- und Spurhalteassistenten, ein Frontkollisionswarner und Active Safety Brake, automatische Verkehrsschilderkennung mit Soll-Tempo-Anpassung und ein automatischer Geschwindigkeitsregler mit Stoppfunktion beim Automatikgetriebe.
Peugeot 308 - Heckansicht© Peugeot Kommunikation

Die bewährte Funktion Mirror Screen und eine optionale 3D-Navigation sorgen für einen permanenten Kontakt mit der Außenwelt. Die Spiegelung der Smartphoneoberflächen auf dem Touchscreen übernimmt wie bei fast allen Peugeot-Modellen die Mirror Screen-Funktion. iOS-Geräte ab iPhone 5 können mit Apple CarPlay über das Boardsystem verwendet werden. Android-Smartphones können über MirrorLink oder AndroidAuto angeschlossen werden.

Die neuen Euro 6d TEMP-Motorisierungen erfüllen die zukünftige Abgasnorm
Erhältlich sind der Peugeot 308 PureTech 130 (1.2 Liter, 96 kW/130 PS) mit Benzin-Partikelfilter (GPF), der Peugeot 308 BlueHDi 130 (1.5 Liter, 96 kW/130 PS), sowie der Peugeot 308 BlueHDi 180 EAT8 (2.0 Liter, 130 kW/177 PS) mit neuem Achtgang-Automatikgetriebe.Der Peugeot 308 kostet ja nach Modell und Ausstattung zwischen 19.500 und 34.400 Euro.
Peugeot 308 - Seitenansicht© Peugeot Kommunikation

Facebook Twitter Xing Linkedin

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung


Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Limousinen könnten Sie auch interessieren

Werbung