SEAT Mii electric

Kategorien: Elektrofahrzeug Seat Kleinwagen

Kleiner Stromer von Seat - SEAT Mii electric
Mit der sogenannten "New Small Family" umschrieb der Wolfsburger Volkswagen-Konzern seinerzeit bei der Vorstellung die Linie an kleinen und urbanen Fahrzeugen zu niedrigen Preisen. Aktuell ist die Zukunft von Skoda City Go, VW Up ! und dem Dritten im Bunde - dem Seat Mii - ungewiss. Zu gering die Marge, zu hoch die Entwicklungskosten bei den kleinen Autos. Zum Ende des Lebenszyklus macht der Kleinwagen 2020 aber nochmal mit einem äußerst zukunftsträchtigen Thema von sich reden und wird als Elektrofahrzeug namens Mii electric von SEAT angeboten.
SEAT Mii electric - am Stromanschluß© SEAT, S.A.

Batteriebetrieben und genügsam beim Stromverbrauch
Mit seiner überarbeiteten 32,3-kWh Batterie schafft es der urbane SEAT als Kleinwagen und Elektrofahrzeug auf beachtliche 260 Kilometer Reichweite nach neuem WLTP-Standard. SEATs Verantwortlicher für Batterieantriebe Carlos de Luis spricht sogar von möglichen Strecken von deutlich über 300 Kilometern in städtischen Räumen. In den Ballungszentren dieser Welt ist das ein Wort. Der Antrieb mobilisiert 83 PS bzw. 61 kW. Dem Mii electric gereicht das zum anständigen Vorankommen, ohne zur mobilen Straßensperre zu werden. Das geringe Fahrzeuggewicht von grade einmal 1235 kg und die Wendigkeit machen es möglich. Nur 10 Meter benötigt das Elektrofahrzeug für ein komplettes Manöver.

Mit 212 Newtonmetern Drehmoment kommt der SEAT Mii sogar verblüffend gut weg, wenn er an der roten Ampel gestanden hat. In 12,3 Sekunden surrt sich der Mii Electric auf Tempo 100. Lange Autobahnetappen sind bei einer maximalen Höchstgeschwindigkeit von 130 Stundenkilometern und dem hohen Aufbau nicht unbedingt ein Vergnügen aber da liegt auch nicht das Metier des SEAT. Er ist zuverlässig in urbanen Ballungszentren und bietet ein ausgewogenes und gut abgestimmtes Fahrwerk. Beim Parken sind auch kleinere Lücken eine gute Option. Auf den Akku und dessen Leistung bis 70 Prozent geben die Spanier acht Jahre bzw. 160.000 Kilometer Garantie.
SEAT Mii electric - Schriftzug© SEAT, S.A.

Gefälliges Design ohne unnötige Schnörkel
Der SEAT Mii ist von Haus aus unaufgeregt, funktional und zeitlos gestaltet. Im Gegensatz zum VW up! bietet er am Heck keine große Glasfläche aber zeigt sich an der Front dafür ein wenig peppiger als ein CityGo von Skoda. Das Design erweist sich aber als beständig und dürfte auch in einigen Jahren gut in jedes Straßenbild passen. Der Kleinwagen erweckt schon von außen den Eindruck, dass im Inneren vermutlich mehr Stauraum vorzufinden ist, als man annehmen würde. 250 bis 923 Liter sind es am Ende tatsächlich. Vier Passagiere fahren durchaus stressfrei mit. Verschiedene Lackierungen stehen natürlich zur Auswahl.
SEAT Mii electric - Bedienung via Mobil Telefon© SEAT, S.A.

Gute Serienausstattung im SEAT
Nach dem letzten Facelift zeigt sich die große Armaturenabdeckung deutlich hochwertiger und kommt mit einem modischen Strichmuster daher. Die Bedienelemente sind robust und fühlen sich gut an. Wer sich per Navigationsgerät zurechtfinden möchte, findet eine entsprechende Vorbereitung für das Smartphone. Das passt zur angepeilten Zielgruppe für den SEAT Mii. Ansonsten geht es mit dem Einsatz von Hartplastik und nicht unter Schäumten Oberflächen so zu, wie man es in dieser Preisklasse natürlich erwarten kann. Dennoch wirkt nichts übermäßig billig oder eingespart. Die wichtigsten Punkte hat die Wolfsburger Mutter gut gelöst.
SEAT Mii electric - in der Stadt© SEAT, S.A.

Kampfpreis für den Kleinwagen
SEAT sieht mit dem Mii electric eine perfekte Möglichkeit, die Themen Elektrofahrzeug, Nachhaltigkeit und urbane Mobilität in Einklang zu bringen. Der Kleinwagen SEAT Mii ist eine überraschend gute Basis für den Antrieb mit Akku. Beim Anschaffungspreis sorgt der Kleinwagen dann auch für Staunen. Nimmt man alle möglichen Subventionen in Anspruch, entkommt man dem Listenpreis von 20.650 Euro ein ganzes Stück und landet dann bei attraktiven 16.270 Euro. Somit wird die Anschaffung des bis vor Kurzem nur per Leasingvertrag erhältlichen Mii electric nochmal interessanter. Der SEAT-Verantwortliche für Elektromobilität - Carlos de Luis - wird ebenso nicht müde auf die vielen Vorteile hinzuweisen, die bestimmte Metropolen bereits heute für Stromer ausweisen. Die Benutzung von freien Fahrspuren oder das kostenlose Parken im Zentrum sind da nur einige Beispiele.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung


Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Kleinwagen könnten Sie auch interessieren

Werbung