Ihre Suche nach elektroantrieb

Folgend finden Sie Ergebnisse zu Ihrer Suche nach "elektroantrieb"

Ihr Suche nach dem Begriff "elektroantrieb" führte zu folgenden Ergebnissen. Sie können in unserer Suche auch Teilbegriffe verwenden um passende Inhalte in unseren Beiträgen zu finden.


Suchergebnisse für: elektroantrieb

Beitrag 1 bis 6 von 6 gefundenen


Mercedes-Benz EQV

Mercedes-Benz bringt den Elektrobus

Im Rahmen der IAA 2019 hat Mercedes-Benz mit dem EQV die erste Großraumlimousine mit Elektroantrieb aus eigener Produktion vorgestellt und angekündigt. Schon ab 2020 könnte das spannende Fahrzeug seine ersten Abnehmer begeistern. Sicher haben die Kunden insbesondere im Segment der Vans bisher sehnlichst auf ein Fahrzeug mit Akku und hoher Reichweite gewartet...

Smart EQ fortwo Cabrio

Offener Genuss mit Akku: Das Smart EQ fortwo Cabrio - Smart hat es sich zum Ziel gesetzt, das Modellangebot bis 2020 komplett zu elektrifizieren. Bisher ist man damit gut unterwegs und macht mit dem Smart EQ fortwo Cabrio den nächsten, konsequenten Schritt in diese Richtung. Der Kleinwagen bietet für 2019 Effizienz, Fahrspaß und ein offenes Verdeck. So kann der Elektroantrieb begeistern. Wer den EQ fortwo als Cabrio besitzen möchte, sollte mindestens 25.200 Euro übrig haben.

Smart EQ fortwo

Der kleine Stromer für die City: Der Smart EQ fortwo - Smart lässt seinen Worten Taten folgen. Der Kleinwagen wird als Smart EQ fortwo zum vollwertigen Elektrofahrzeug. Handlich und wendig waren die Fahrzeuge der Marke schon immer. Nun erhält der EQ fortwo seit 2017 durch seinen Elektroantrieb einen besonders grünen Fußabdruck. Smart ruft in der Basisausstattung mindestens 21.940 Euro auf.

Nissan Leaf

Die Elektrifizierung geht weiter: Der Nissan Leaf - Nissan hat mit dem Nissan Leaf bereits wichtige Pionierarbeit im Bereich des Elektroantrieb geleistet. Der Kleinwagen geht nun schon in seine zweite Generation und bietet in 2019 eine wirkliche Alternative in diesem wachsenden Segment. Mit unterschiedlichen Batterievarianten, guten Platzverhältnissen und spannendem Design, locken die Japaner weitere Kunden zu ihren Händlern. In der günstigsten Option werden für das Elektroauto 36.800 Euro fällig.

Peugeot iON

Mit Strom voraus: Der Peugeot iON - Bereits seit 2010 hat Peugeot als einer der ersten Anbieter überhaupt einen Elektro-Kleinwagen im Angebot. Mit der Überarbeitung des aktuellen Modelljahres wurde der iOn nochmals verbessert und steht bereits bei den deutschen Händlern bereit. Neben einem akustischen Fußgängerwarner, wurde unter anderem auch die serienmäßige Kenwood-Audioanlage verbessert. Zurdem wurde die neue Lackierung Electric Blue ins Sortiment aufgenommen.

Peugeot e-Legend

Ideen zur modernen Mobilität

Auch der französische Autobauer Peugeot beteiligt sich mit Konzeptautos und innovativen Ideen an der Überlegung, wie Autofahren in der nahen Zukunft funktioniert. Auf dem Pariser Automobilsalon im Oktober 2018 hat der Hersteller mit dem Sportwagen Peugeot e-Legend eine Interpretation zum Thema Elektroantrieb, autonomes Fahren und Design abgeliefert...

Weitere Interessante Beiträge in Sportwagen

Diese Beiträge in Sportwagen könnten Sie auch interessieren

Werbung